UVV–Prüfung und Wartung Ihrer Türen und Tore

Gemäß den geltenden Sicherheitsvorschriften sind kraftbetätigte Türen und Tore sowie Feuerschutztüren und Tore regelmäßig zu warten und jährlich einer Sicherheitstechnischen Prüfung zu unterziehen. Dadurch wird gewährleistet, dass die Anlagen der Zulassung entsprechen. Verantwortlich hierfür ist der Betreiber des Abschlusses.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Abschluss eines Wartungsvertrages nicht nur Ihren Gewährleistungsanspruch festigen, sondern auch den geltenden Sicherheitsvorschriften nach BGR 232 nachkommen.

Wir empfehlen den Abschluss eines Wartungsvertrages. Mit dem Nachweis der durchgeführten Wartungen durch unser autorisiertes Fachpersonal sichern Sie Ihren Gewährleistungsanspruch. (Achtung Gesetzliche Prüfpflicht.

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.